Leben Kann Gelingen

Leben Kann Gelingen – was fällt einem bei diesem verlockenden Angebot nicht alles ein: unerfüllte Wünsche, Träume, Sehnsüchte.

Wenn Lebenshunger nagt und Lebensdurst ungestillt bleibt, erahnen Menschen die Wahrheit des Wortes „Der Mensch lebt nicht allein von Brot“. Diese Binsenweisheit klingt wie der Schlüssel zu gelingendem Leben.

Was viele nicht wissen: Das vollständige Zitat entstammt der Bibel. „Der Mensch lebt nicht allein von Brot, sondern von allem, was Gott zu ihm sagt.“ (5. Buch Mose, Kapitel 8, Vers 3 und Matthäus-Evangelium, Kapitel 4, Vers 4) Diese Glaubenswahrheit bestätigen unzählige Menschen.

Bevor der spätere Kirchenvater Augustin (354-430) dies herausfand, war der verwöhnte, egoistische Beamtensohn, mit guten Beziehungen und Karriereaussichten kein „Berufener“, sondern ein „Getriebener“. Dieser lebenshungrige Playboy, der nichts anbrennen ließ, wandelte sich zu einem Menschen, der „Leben aus Gott“ empfing und mit anderen teilte. Augustin musste einsehen und eingestehen: „Gott, zu dir hin hast du uns geschaffen, und unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet bei dir.“

Zur Ruhe kommen. Zufrieden und „im Reinen“ sein mit sich, seinen Mitmenschen und mit Gott – das ist nicht nur gut, das tut auch gut. Mit dieser Art der Ganzheitlichkeit verknüpft Jesus Christus sein Angebot zu gelingendem Leben. Dabei gehören vertrauen und trauen zusammen. Doch nur wenige Menschen haben den Mut, sich Jesus Christus anzuvertrauen. Zu testen, was passiert, wenn sie sich selbst auf eine Beziehung mit Gott einlassen. In unseren Veranstaltungen möchten wir dazu ermutigen und dabei begleiten.

Deshalb: LKG – Leben Kann Gelingen